Apple Watch Series 2 kaputt? Mit Glück gibt’s von Apple den Nachfolger

6. Mai 2019 | Apple Watch | 0 Kommentare »

Einige Besitzer einer Apple Watch erhalten aktuell erneut ein neueres Modell, wenn ihre Uhr den Geist aufgibt. Hintergrund ist wohl, dass die Ersatzteile für die älteren Generationen langsam knapp werden. Es ist aber nicht gesagt, dass alle betroffenen Kunden dieses Angebot erhalten.

Wer eine Apple Watch Series 2 besitzt, diese wird schon längere Zeit nicht mehr verkauft, und diese zuletzt ein Problem gehabt hat, hat nun womöglich Glück. Wie nämlich aus einem internen Dokument von Apple hervorgeht, das bei MacRumors vorliegt, hat Apple seine Apple Store-Teams angewiesen, unter bestimmten Umständen die defekten Geräte ohne Aufpreis gegen eine Apple Watch Series 3 zu tauschen.

Dafür muss jedoch eine Voraussetzung erfüllt sein.

Wie es weiter heißt, ist die Voraussetzung für das Upgrade, dass das iPhone, das mit der Uhr gekoppelt ist, wenigstens watchOS 4 unterstützt. Das iPhone 5 und iPhone 5c würde somit aus dieser Regel herausfallen. Wenn der Nutzer kein iPhone besitzt, das die entsprechenden Voraussetzungen mitbringt, kann er stattdessen auch eine Erstattung in unbekannter Höhe erhalten.

Unklar ist, welche Ersatzteile es diesmal sind, die diese Maßnahme auslösen, aber es kam bereits früher zu vergleichbaren Angeboten, ebenfalls bei einer Apple Watch.

Es ist auch nicht bekannt, ob dieses Angebot derzeit allen Kunden in allen Regionen gemacht wird oder auf bestimmte Apple Stores beschränkt ist.

Habt ihr entsprechende Erfahrungen, über die ihr berichten könnt?


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert