Apple Watch: Pulsmessung in Version 1.0.1 bewusst unregelmäßig

30. Mai 2015 | Apple Watch | 0 Kommentare »

Nachdem die Apple Watch das erste Update auf Version 1.0.1 bekommen hat, meldeten etliche Nutzer Unregelmäßigkeiten bei der Pulsmessung. Damals schrieben wir:

apple_watch_health

Nun hat Apple die entsprechende Webseite dazu aktualisiert und adressiert damit konkret die Fehlermeldungen der Anwender. Demnach sei es bewusst so, dass in watchOS 1.0.1 die Pulsmessung nicht mehr regelmäßig stattfindet. Es heißt: Wenn man den Arm bewegt oder Sport treibt, wird nicht mehr alle 10 Minuten gemessen. Eine etwas merkwürdige Änderung, die wohl – wie von uns schon vermutet – auf Akkusparmaßnahmen zurückzuführen ist.

Bei den Workouts ist hingegen alles so geblieben, wie gehabt: Sind diese aktiviert, so misst die Apple Watch alle 10 Sekunden den Puls, um möglichst genaue Ergebnisse zu bekommen.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert