Apple Watch mit Sleeptracking: Screenshots deuten neues Feature erneut an

7. Oktober 2019 | Apple Watch | 0 Kommentare »

Die Apple Watch bekommt früher oder später ihr Sleeptracking-Feature von Apple, das scheint sicher. Einmal mehr weisen Screenshots darauf hin, die die neue Funktion schon andeuten.

Apple wird der Apple Watch wohl über kurz oder lang ein Sleeptracking-Feature spendieren, das wird bereits seit längerem angenommen. Nun hat ein Leser von MacRumors einen Hinweis entdeckt, der abermals zeigt, dass Apple hier bald aktiv werden könnte.

Dabei handelt es sich um einen Screenshot aus der Alarm-App. Die von Apple mitgelieferten Apps können inzwischen auch von der Apple Watch gelöscht werden, weshalb sie zu einem späteren Zeitpunkt natürlich auch wieder erneut geladen werden können müssen. Die neue Sleeptracking-Funktion wird wohl das leisten, was aktuell bereits durch Dritt-Apps möglich ist.

Vor einiger Zeit erst berichteten wir über Funde in der iOS 13-Beta, die einen recht genauen Eindruck davon vermittelten, was die neue Sleeptracking-Funktion auf der Apple Watch wohl leisten können wird. Dazu zählt eine Auswertung aller Sensordaten wie Puls, Bewegung und Geräuschen während der Nacht, die dann zu einer Zusammenfassung der Schlafqualität des Trägers kombiniert werden. Anschließend ergab sich das durchaus interessante Bild, dass zahlreiche Leser eine solche Funktion begrüßen und die Apple Watch auch nachts tragen würden.

Unklar ist noch, wann Apple eine solche Funktion für alle Nutzer verfügbar macht und welche Modelle diese unterstützen werden. Offiziell angekündigt hat Apple eine Sleeptracking-Funktion für die Apple Watch bis jetzt nicht.


Dir gefällt der Artikel? Teile ihn mit deinen Kontakten:
Kommentare sind derzeit geschlossen, aber du kannst dennoch einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentarfunktion ist deaktiviert